Fortbildung für das Singen mit Kindern

 

„Singen ist die eigentliche Muttersprache des Menschen“

(Yehudi Menuhin)

 

„Wo Kinder singen, öffnet sich der Himmel“

(Spanisches Sprichwort zitiert nach Kurt Pahlen)

 

„Der Verzicht auf das Singen im Kindesalter, insbesondere auch im frühen Kindesalter, hat erhebliche Folgen in der Entwicklung der Persönlichkeit und ihrer emotionalen Prägung.“

(Deutscher Musikrat 1998)

 

Diese Fortbildung richtet sich an Kinderchorleiter/innen, Grund- und Musikschullehrer/innen, Erzieher/innen und an alle die mit Kindern phantasievoll singen wollen.

 

Mögliche Themenschwerpunkte:

  • Stimmspiele zum Hören lernen
  • Artikulations- und Sprechübungen
  • Rhythmuserfahrung mit Körper und Instrument
  • Singen in der Bewegung
  • Liedbegleitung mit dem Orff-Instrumentarium und mit verschiedenen Alltagsgegenständen