Fortbildungen für Musikschulen

 

Unsere Angebote richten sich an alle Musik-Lehrenden, sei es an  Musikschulen oder selbständig tätig. Durch unsere eigene Tätigkeit an der Musikschule erleben wir hautnah, wie groß hier der Bedarf an Fortbildung ist.

 

Zum einen für diejenigen LehrerInnen, die seit längerer Zeit im Elementarbereich arbeiten und sich immer neuen Zielgruppen zuwenden wollen, dürfen, müssen… Eltern-Kind-Gruppen, Seniorenarbeit, Perkussionsklassen…, die aber nach ein paar Jahren Früherziehungsunterricht auch einfach Nachschub und Austausch brauchen.

 

Der Austausch kann stattfinden durch:

  • Aktion
  • Information
  • Kommunikation

Zum anderen zunehmend auch für die InstrumentallehrerInnen, die nicht im Elementarbereich tätig sind, die aber dazulernen wollen in Bezug auf Methoden im instrumentalen Gruppenunterricht oder in Bezug auf Inhalte und Vermittlung von „Basiskompetenzen“ für Kooperationsmodelle mit Grund- oder Ganztagsschulen.

  •  Mögliche Themenschwerpunkte:
  •  Rhythmische Schulung und Perkussion
  •  Lebendiges Arbeiten mit der Solmisation
  •  Elementare Musiklehre und Notation
  •  Instrumentenkarussell
  •  usw.

Auch der Bereich „Projektarbeit mit Kindern“ wird ein immer bedeutenderes Thema, siehe auch „Projektarbeit“.