Fortbildung Elementares Musizieren

mit älteren Menschen

 

Musikalisch alt werden und mit Musik jung bleiben

 

Dieses Fortbildungsangebot richtet sich an Musikschullehrer, Altenpfleger und an alle die mit älteren Menschen arbeiten.

 

Eine immer größere Bedeutung bekommt das musikalische Arbeiten auch mit der älteren Generation. Diese Art der  musikalischen Betätigung bzw. der Kontakt mit Musik und Bewegung ist sinnstiftend, spendet Trost, verschafft Genuss, ist eine Sprache für Unaussprechliches und soll aus der passiven Betrachterrolle herausführen.

Des Weiteren kann eine Sensibilisierung sowie eine Stabilisierung im emotionalen, motorischen, kognitiven und sozialen Bereich erreicht werden.  

 

Inhalte der Fortbildung sind:

  • Gemeinsames Musizieren mit Xylophon und Rhythmusinstrumenten    
  • Singen und Spielen von bekannten und unbekannten Liedern    
  • Experimentieren mit der Stimme
  • Einfache Kreis- und Sitztänze    
  • Behutsame Bewegungsanleitung